Es hört sich traumhaft an: Eine Plattform auf dem ganz grob geschätzt jeder dritte  Internutzer in Deutschland einen Account hat, die direkte Interaktion mit dem Kunden ermöglicht und eine ultimative Marketingplattform darstellt – das ist Facebook. Der Gedanke, den kompletten Katalog seines Online Shops direkt dort für die Fans zur Verfügung zu stellen liegt nahe, erscheint aber schwer realisierbar. Einen Shop in Facebook zu gestalten ist jedoch möglich – je nach Umfang des Kataloges ein leichtes bis mittelschweres unterfangen. Glücklicherweise gibt es komplette Lösungen, welche die Facebook Shop Integration erleichtern und einem (teilweise) sogar Lösungen für den Zahlungsprozess anbieten, der direkt auf dem Sozialen Netzwerk abgewickelt werden kann.

Mit diesen Facebook Apps lässt sich der Facebook Shop relativ leicht einrichten:

 

 

Shopmania - Facebook Shop

 

 

Url: http://cp.shopmania.de/facebook/partner

Beschreibung:  Bei Shopmania lädt man seinen Katalog per CSV oder XML Datei hoch und wird in deren Verzeichnis gelistet. Der Anbieter bietet dann eine Facenook – Anwendung an, welche die Artikel per iFrame auf der eigenen Fanpage dargestellt (iFrame haben FBML abgelöst, jedoch hier sind diese durch den sichtbaren Scrollbalken besonders “schön” sichtbar). Der Checkout findet dann jedoch im eigenen Shop statt.

Kosten:  Die Abrechnung erfolgt per CPC. Die Preisliste ist hier einsehbar: Shopmania Preisliste

Demo: http://www.facebook.com/pages/On-Time-Watches/184414868266693?sk=app_145650642157667


Pavyment Facebook ShopUrl: http://www.payvment.com/

Beschreibung:
Payvment bietet eine schöne Integration von Shops innerhalb Facebook an.  Die Produkte werden via CSV hochgeladen und sind toll innerhalb des Interfaces dargestellt, allerdings habe ich den Eindruck, dass die Payvment-Shops oftmals relativ langsam laden.  Der Checkout kann direkt auf Facebook stattfinden, kann aber auch in den eigenen Shop geleitet werden (samt auf Facebook erstelltem Warenkorb). Payvment bietet eine eigene API, was in vielerlei Hinsicht das Leben leichter macht. Weiterhin bietet Payvement umfangreiche Analyse – Tools an.

Kosten: Payvment bietet drei Tarife an, darunter auch einen kostenlosen: Zu den Payvment – Tarifen

Demo: http://apps.facebook.com/bymii-shop
Video über die Integration des Shops auf Facebook:

 

 

Infused Commerce Facebook Shop

 

 

Url: http://www.infusedcommerce.de

Beschreibung:
 Die Lösung von Infused Commerce  ist eine solide Shopintegration über Facebook. 25.000 Produkte können über eine TSV – Datei per Datafeed in den Shop hochgeladen werden um seinen Fans einen voll funktionstüchtigen Shop anzubieten. Der Checkout kann direkt auf Facebook erfolgen. Umfangreiche Analyse und Marketingtools stehen zur Verfügung.

Kosten: Pavyment bietet drei Tarife an. Los geht es ab 19,90/ Monat + 5% Transaktionsgebühr: Zu den Infused Commerce  Tarifen

Demo: Funktioniert momentan leider nicht 

 

Cartfly Facebook Shop

 

Url: http://www.cartfly.com/

Beschreibung:
 Cartfly ist eine innovative Idee: Der Service bietet an ein Widget der eigenen Shops zu erstellen und diesen auf allen möglichen sozialen Plattformen zu integrieren. Dies ist nicht nur auf Facebook beschränkt, kann hier aber durchaus genutzt werden. Die Usability des Widgets lässt allerdings zu Wünschen übrig. So kann man bspw. den Checkout nur problemlos meistern, wenn kein Popup – Blocker aktiv ist, und dies ist heutzutage bei den meisten Nutzern so.

Kosten: Die Preisinformationen sind schwer zu finden. Es sind jedoch $5,99/ Monat + 3% Transaktionsgebühr

Demo: http://www.cartfly.com/stores

 

 

 

Shoptab Facebook Shop

 

Url: http://www.shoptab.net/

Beschreibung: Mit Shoptab habe ich bereits mein Glück versucht, bin aber daran gescheitert den Datafeed per CSV in das richtige Format zu bekommen. Multilingual und Währungsunabängig bietet Shoptab eine solide Lösung an.  Zwischen 500 und 5000 Produkte lassen die Tarife für den eigenen Facebook Shop zu und erhält die Möglichkeiten seinen Katalog auf Facebook zu präsentieren. Der Kunden wird bei dem Klick auf BuyNow allerdings in den jeweiligen Shop weitergeleitet um dort den Checkout zu vollziehen.

Kosten: Ab $10 / Monat: Zu den Shoptab Tarife

Demo: http://www.shoptab.net/clients.php

 

Eine Anmerkung zum Schluss: Ich bin alles andere als ein Rechtsexperte. Ich weiß nicht inwieweit ein Facebook-Shop gegen deutsche Datenschutzbestimmungen verstößt und rate daher generell sich vorher gut beraten zu lassen.